Träume brauchen Sicherheit

 
Ihre Ansprechpartner:
Pressestelle AachenMünchener

Medienpreise der Aachener und Münchener vergeben

Mit dem Medienpreis der Aachener und Münchener des Jahres 2002 wurden der Fachjournalist Helmut Zermin, ein fünfköpfiges Autorenteam des Ressorts Wirtschaft der BILD am Sonntag und der BILD-Zeitung, sowie die Journalistin Kerstin Kohlenberg vom Tagesspiegel Berlin ausgezeichnet.

Diese Entscheidung hat die unabhängige Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Dieter Farny (Köln) getroffen.

Der Medienpreis ist mit insgesamt 27.500 Euro dotiert. Die Preise wurden zum Auftakt des "Aachener Dialogs" am 25. November 2002 in Aachen übergeben.

Im einzelnen wurden folgende Arbeiten ausgezeichnet:

  • Das Buch "Handbuch Altersvorsorge" des Journalisten Helmut Zermin.
  • Das Renten-Journal, das von einem fünfköpfigen Autorenteam der BILD-Zeitung und der BILD am Sonntag verfasst und im November letzten Jahres veröffentlicht wurde.
  • Die Reportage von Frau Kerstin Kohlenberg, veröffentlicht im Tagesspiegel Berlin, bei der es um die Frage geht, wie unter dem Aspekt Gen-Test die Versicherungen von morgen aussehen könnten.
 
Pressekontakt
Pressestelle AachenMünchener
Telefon: (0241) 456 - 5664
Fax: (0241) 456 - 5518

Möchten Sie dieses Fenster wirklich schliessen?

Die eingegebenen Daten werden nicht gespeichert und gehen somit verloren.