Träume brauchen Sicherheit

 
Vermögensaufbau- und Sicherheitsplan (VASP)
Home

VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN

Innovativ, flexibel, sicher – alles in einem Produkt!

Als modernes Vorsorgekonzept aus einer Rentenversicherung inklusive der vier Absicherungskomponenten bietet er den passenden Schutz in jeder Lebensphase. Und damit am Ende für Sie noch mehr herauskommt, gibt es für das Ganze noch einen KUNDENBONUS.

Schwere Krankheiten Die Schwere-Krankheiten-Absicherung unterstützt Sie im Fall der Fälle finanziell durch eine individuelle Kapitalleistung bei Krebs, Herzinfarkt sowie Schlaganfall.
Arbeitskraftabsicherung Ihre Arbeitskraft ist das größte Kapital, das Sie haben! Sorgen Sie dafür, dass sie vernünftig abgesichert ist. Schützen Sie den Wert Ihrer Arbeit!
Hinterbliebenenabsicherung Mit der Hinterbliebenenabsicherung erhalten Sie einen individuell wählbaren Todesfallschutz – gleichbleibend von Anfang bis Ende der Versicherung.
Pflegeoption Sichern Sie sich schon heute das Recht, später eine Pflegerentenversicherung gegen Einmalbeitrag – unabhängig von Ihrem Gesundheitszustand – abschließen zu können.
Vermögensaufbau Es ist einfach ein gutes Gefühl, finanziell auf der sicheren Seite zu sein. Das gilt für heute ebenso wie für die Zukunft – z.B. für die Rente. .

Die Vorteile des VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLANS im Überblick

  • Konzeptlösung mit hervorragendem Schutz in den Bereichen:
    • Vermögensaufbau
    • Arbeitskraftabsicherung
    • Schwere Krankheiten
    • Hinterbliebenabsicherung
    • Pflegeoption
  • Schieberegler zur individuellen Aufteilung der Beiträge und des Anlagevermögens: von sicherheits- bis renditeorientiert
  • Sie können durch Dynamikvereinbarung mit kleinen Beiträgen starten und Ihre Absicherung Schritt für Schritt verbessern – nach Wunsch für Ihren Vermögensaufbau oder das gesamte Konzept


10 % KUNDENBONUS: Mehr Leistung durch Bündelung von mindestens drei der vier Absicherungskomponenten Arbeitskraftabsicherung, Schwere Krankheiten, Hinterbliebenenabsicherung sowie Pflegeoption


5 % VSP-Extra-Bonus auf den Beitrag der VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE der AachenMünchener Versicherung AG, den Rundumschutz zur Sicherung Ihrer privaten Vermögenswerte


Beitragsvorteil in der Berufsunfähigkeits-Versicherung sowie in den Komponenten Schwere Krankheiten und Hinterbliebenenabsicherung durch Generali Vitality Mitgliedschaft möglich.

1) Der KUNDENBONUS ist Bestandteil der Überschussanteile und beträgt 10 % auf die jeweilige Leistung in den Komponenten der Risikoabsicherungen. Wenn der Versicherungsfall eintritt, wird die jeweils garantierte Leistung um den Bonus aufgestockt. Der Bonus ist für das Jahr 2017 garantiert. In den folgenden Jahren kann die Höhe der Überschussanteile einschließlich des KUNDENBONUS auch anders ausfallen.
2) Wird der KUNDENBONUS gewährt, so erhält der Kunde zusätzlich einen VSP-Extra-Bonus, wenn er eine VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE ab der Tarifgeneration VSP 2010 der AachenMünchener Versicherung AG besitzt oder eine neue VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE abschließt. Der VSP-Extra-Bonus beinhaltet einen 5 %-igen Nachlass auf den aktuellen VSP-Beitrag.
3) Die zu zahlenden Beiträge der jeweiligen Absicherungskomponenten werden unter Berücksichtigung des nachgewiesenen gesundheitsbewussten Verhaltens der versicherten Person (Generali Vitality Status) ermittelt. Änderungen der zu zahlenden Beiträge der Absicherungskomponenten ergeben sich dabei im Rahmen der Überschussbeteiligung und können höher oder niedriger werden. Der Beitragsvorteil aus der Komponente Arbeitskraftabsicherung gilt bei Abschluss einer Berufsunfähigkeits-Versicherung. Alle Ausführungen richten sich an Sie als Versicherungsnehmer und gleichzeitig versicherte Person. Natürlich können Sie das Vorsorgekonzept VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN auch für eine abweichende versicherte Person abschließen.

Fondsauswahl 
  
Freie Fondsauswahl 
  
Absolute Return Fonds
FondsnameWKN*Details

Wesentliche

Anleger-

informationen

Wert-

entwicklung**

Deutsche Concept Kaldemorgen SCRDWS K45PDF (195 KB)PDF (114 KB)

Auflegung

31.08.2015

Generali AktivMix Ertrag415 630PDF (446 KB)PDF (93 KB)1,1 %
Aktienfonds
FondsnameWKN*Details

Wesentliche

Anleger-

informationen

Wert-

entwicklung**

DWS Akkumula847 402PDF (220 KB)PDF (148 KB)13 %
DWS Aktien Strategie Deutschland LC/ GLC

976 986 /

DWS 2S4

PDF (227 KB)

PDF(LC) / (148 KB)

PDF(GLC) (87 KB)

18,2 %
DWS Deutschland LC/ GLC849 096 / DWS 2S2PDF (225 KB)PDF(LC) (145 KB) / PDF(GLC) (87 KB)15 %
DWS European Opportunities847 415PDF (177 KB)PDF (166 KB)15,8%
DWS Eurovesta849 084PDF (202 KB)PDF (147 KB)9 %
DWS Global Growth515 244PDF (223 KB)PDF (148 KB)11 %
DWS Global Value939 853PDF (225 KB)PDF (145 KB)14,3 %
DWS Emerging Markets Typ O977 301PDF (208 KB)PDF (151 KB)6,6 %
Deutsche Invest I Top Euroland LD552 517PDF (229 KB)PDF (153 KB)9,6 %
DWS Investa LD/ GLC847 400 / DWS 2S7PDF (206 KB)PDF(LD) (144 KB) / PDF(GLC) (68 KB)13,9 %
Deutsche Invest II European Top DividendDWS 1D9PDF (192 KB)PDF (140 KB)9,3 %
DWS Osteuropa974 527PDF (211 KB)PDF (149 KB)-2,8 %
DWS Top Asien976 976PDF (224 KB)PDF (152 KB)10,6 %
DWS TopDividende LD984 811PDF (212 KB)PDF (144 KB)10 %
DWS Top Europe976 972PDF (222 KB)PDF (149 KB)9,5 %
DWS Top World976 979PDF (198 KB)PDF (147 KB)12,4 %
DWS US Growth849 089PDF (200 KB)PDF (148 KB)16,7 %

DWS Vermögens-

bildungsfonds I

847 652PDF (199 KB)PDF (150 KB)12,5 %
Generali Komfort Dynamik Europa921 702PDF (422 KB)PDF (145 KB)8,4 %
Generali Komfort Dynamik Global921 705PDF (423 KB)PDF (146 KB)10,9 %
Dachfonds
FondsnameWKN*Details

Wesentliche

Anleger-

informationen

Wert-

entwicklung**

Deutsche Multi Opportunities LDDWS 12APDF (205 KB)PDF (135 KB)

Auflegung

17.12.2013

Generali Smart F. Best Man. Conserv. EXA2D N31PDF (909 KB)PDF (117 KB)

Auflegung

19.01.2018

Generali Smart Funds Best Selection EXA2D N4DPDF (739 KB)PDF (173 KB)

Auflegung

19.01.2018

Garantiefonds
FondsnameWKN*Details

Wesentliche

Anleger-

informationen

Wert-

entwicklung**

DWS Funds Global Protect 90DWS 1THPDF (128 KB)PDF (114 KB)

Auflegung

07.06.2013

Geldmarktfonds
FondsnameWKN*Details

Wesentliche

Anleger-

informationen

Wert-

entwicklung**

DWS Flexizins Plus847 423PDF (147 KB)PDF (142 KB)0,3 %
Deutsche Floating Rate Notes971 730PDF (159 KB)PDF (128 KB)0,4 %
Mischfonds
FondsnameWKN*Details

Wesentliche

Anleger-

informationen

Wert-

entwicklung**

DWS Balance847 419PDF (213 KB)PDF (143 KB)5,5 %
DWS DefensivDWS 1URPDF (191 KB)PDF (112 KB)

Auflegung

21.06.2013

DWS SachwerteDWS 0W3PDF (212 KB)PDF (119 KB)4,3 %

DWS Top Portfolio

Offensiv

984 801PDF (190 KB)PDF (145 KB)8,4 %

DWS

Vermögensmandat-

Balance

DWS 0NLPDF (213 KB)PDF (127 KB)5,1 %

DWS

Vermögensmandat-

Defensiv

DWS 0NKPDF (361 KB)PDF (128 KB)0,6 %

DWS

Vermögensmandat-

Dynamik

DWS 0NMPDF (215 KB)PDF (127 KB)7,3 %
Generali Komfort Balance921 700PDF (422 KB)PDF (145 KB)5,3 %
Generali Komfort Wachstum921 701PDF (423 KB)PDF (167 KB)6,4 %
Rentenfonds
FondsnameWKN*Details

Wesentliche

Anleger-

informationen

Wert-

entwicklung**

DWS Covered Bond Fund LD847 653PDF (197 KB)PDF (146 KB)2,8 %
Deutsche Invest I Emerging Markets Corporates LDHDWS 00BPDF (229 KB)PDF (152 KB)3,3 %
Deutsche Invest I Euro Bonds (short) LD551 874PDF (178 KB)PDF (152 KB)1,1 %
Deutsche Invest I Global Bonds High Conviction RCDWS 2TMPDF (434 KB)PDF (70 KB)

Auflegung

12.12.2017

DWS Euroland Strategie (Renten)847 403PDF (168 KB)PDF (127 KB)1,4 %
DWS Eurorenta971 050PDF (220 KB)PDF (152 KB)3,2 %
Deutsche Invest I Global BondsDWS 045PDF (495 KB)PDF (116 KB)

Auflegung

17.02.2014

DWS Inter-Renta LD847 404PDF (209 KB)PDF (150 KB)1,5 %
DWS Vermögensbildungsfonds R847 651PDF (198 KB)PDF (148 KB)3,5 %
DWS ZinseinkommenDWS 037PDF (190 KB)PDF (122 KB)1,1 %
Generali Geldmarkt Euro531 770PDF (440 KB)PDF (90 KB)-0,1 %
Themenfonds
FondsnameWKN*Details

Wesentliche

Anleger-

informationen

Wert-

entwicklung**

Deutsche Invest I Global Infrastructure LDDWS 0TNPDF (218 KB)PDF (151 KB)8,9 %
DWS Global Natural Resources Equity Typ O847 412PDF (210 KB)PDF (160 KB)-2,2 %
Deutsche Invest I Gold and Precious Metals Equities LDDWS 0TPPDF (201 KB)PDF (134 KB)-10,9 %
DWS Zukunftsressourcen515 246PDF (191 KB)PDF (121 KB)8,9 %
TRC-Fonds
FondsnameWKN*Details

Wesentliche

Anleger-

informationen

Wert-

entwicklung**

DWS TRC DeutschlandDWS 08NPDF (197 KB)PDF (280 KB)9,3 %
DWS TRC Global GrowthDWS 1W8PDF (203 KB)PDF (116 KB)

Auflegung

02.04.2013

DWS TRC Top AsienDWS 08QPDF (183 KB)PDF (122 KB)5,1 %
DWS TRC Top DividendeDWS 08PPDF (181 KB)PDF (124 KB)5,2 %

*Wertpapierkennnummer

** Durchschnittliche Nettowertentwicklung p.a. der letzten 5 Jahre (Stand 12/2017)

Vermögensaufbau: Sparen für die Lebensqualität im Ruhestand. 
  

Es ist einfach ein gutes Gefühl, finanziell auf der sicheren Seite zu sein. Das gilt für heute ebenso wie für die Zukunft – z.B. für die Rente. Ein paar gute Gründe, warum der Vermögensaufbau so wichtig ist.

Die gesetzliche Altersrente reicht zur Sicherung Ihres Lebensstandards im Alter nicht aus.
Wie viel Geld fehlt Ihnen voraussichtlich im Alter?
Sie sind
Single
Single
Verheiratet
Verheiratet
2000 €
Bruttogehalt
1.000 €
6.000 €
Ihre
Lücke
1.196 €*
Ihre gesetzl. Rente 804 €*
*Rentenschätzverfahren der AachenMünchener Versicherung AG (gesetzliche Altersrente mit 67: 30 % des Bruttogehalts), Stand 01.01.2016, alte Bundesländer, Versorgungsziel Verheiratete: 70% des Bruttoeinkommens, Versorgungsziel Ledige: 60% des Bruttoeinkommens
Schwere Krankheiten können jeden treffen 
  

Schwere Krankheiten treffen Sie nicht? Das wollen wir hoffen!


Fakt ist: Schwere Krankheiten nehmen keine Rücksicht auf Alter, Geschlecht oder Beruf. Sie kommen meist unverhofft und bringen jede Menge Sorgen.

In Deutschland erkranken pro Jahr ca. 1 Million Menschen an Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Zusätzlich zur aktuellen persönlichen Belastung sind diese Krankheiten ein finanzielles Risiko und stellen die gesamte Lebensplanung auf den Kopf.

Für die Altersvorsorge ist es nie zu früh 
  

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt kontinuierlich. Das bedeutet jedoch auch, dass mit dem Einstieg in die Rente ein immer längerer Zeitraum finanziell abgesichert werden muss.

Wer früher mit einer privaten Altersvorsorge beginnt, hat später umso mehr davon.

Mit Hilfe unseres Ruhestandsrechners können Sie einfach und schnell herausfinden, wie lange Frauen oder Männer Ihres Alters aus heutiger Sicht im Mittel Renten beziehen werden. Bewegen Sie dazu einfach den Regler auf Ihr Geburtsjahr, und schon ermittelt der Rechner Ihre statistische Lebenserwartung.

Ihre durchschnittliche Lebenserwartung.
Sie sind
Mann
Mann
Frau
Frau
1972
Ihr Geburtsjahr
1953
2018
67 Jahre
Rentenbeginn
60 Jahre
70 Jahre
Ihre Lebenserwartung Rentenphase
im Mittel    
20,5
Jahre
Renten-
beginn:
mit
67 Jahren
87,5 Jahre
Quelle: Sterbetafel 2004 R mit Trendfunktion der DAV, 2.Ordnung
Hinterbliebenenabsicherung: Denken Sie an Ihre Familie. 
  

Ein Todesfall in der Familie ist immer eine emotionale Belastung für die Angehörigen. Eine Hinterbliebenenabsicherung sorgt dafür, dass die finanzielle Existenz der Familie auf einem festen Fundament steht.

Schätzen Sie mal, was folgender Familie bleibt, wenn der Hauptversorger verstirbt.

Ehepaar, beide 38 Jahre alt, ein Einkommen: 2.500 € brutto pro Monat, zwei Kinder,
KiSt-pflichtig, wohnen in Nordrhein-Westfalen*
1.870 € Nettogehalt
?
1.347 € Lücke
86 € - Zuschlag für Kindererziehung
115 € - Halbwaisenrente
319 € - Große Witwenrente
1.870 €
0 €
Möchten Sie die Auflösung wissen?
Ziehen Sie die Säule an die richtige Position!
Ihre Lösung ist leider nicht richtig.
Möchten Sie es nochmal probieren?
*Rentenschätzverfahren der AachenMünchener, Stand 01.01.2016

* Rentenschätzverfahren der AachenMünchener, Stand 01.01.2016

Logo

Ein Produkt der AachenMünchener Lebensversicherung AG

Rechtlich verbindliche Bestimmungen sowie vollständige Produkt- und Risikobeschreibungen enthalten unsere Versicherungsbedingungen und die weiteren Informationen für den Versicherungsnehmer in Verbindung mit dem Antrag. Nach Erhalt des Versicherungsscheins sind zudem die dort genannten Werte und Angaben rechtlich verbindlich.

Beratersuche

Kompetente Beratung zu unseren Versicherungs- und Vorsorgelösungen bietet Ihnen unser exklusiver Partner Deutsche Vermögensberatung (DVAG).

Finden Sie auch in Ihrer Nähe einen Vermögensberater in den über 3.400 Direktionen und Geschäftsstellen der DVAG.

Mehr erfahren zur exklusiven Partnerschaft mit der DVAG.

Möchten Sie dieses Fenster wirklich schliessen?

Die eingegebenen Daten werden nicht gespeichert und gehen somit verloren.